Naht bei Philipp Klement (mit Ball) und Marc Kempf (rechts) der Abschied vom VfB Stuttgart? Wir haben in der Bildergalerie alle VfB-Spieler mit allen Vertragslaufzeiten aufgelistet. Foto: Baumann/Julia Rahn

Der VfB Stuttgart möchte seinen Kader bis zum Ende der Transferfrist am 31. Januar verkleinern – aus mehreren Gründen. Das Problem: In Coronazeiten stehen zahlungskräftige Abnehmer nicht gerade Schlange.

Stuttgart - Wie üblich musste am Ende alles ganz schnell gehen, denn der letzte Tag der Transferperiode war bereits angebrochen. Gerade noch rechtzeitig konnten alle Formalitäten geklärt werden – und beide Parteien ihrer Freude über die Einigung Ausdruck verleihen: Sportdirektor Sven Mislintat jubelte darüber, „dass wir das Rennen um einen auf dem Markt sehr begehrten Spieler gewonnen haben“; „auf die Zukunft bei diesem großen Club“ freute sich der Last-Minute-Transfer aus England nach seiner Unterschrift beim VfB Stuttgart.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: