Bei der Ankunft in Österreich war die Fußballwelt für Erik Thommy (vorne) noch in Ordnung. Wenig später verletzte sich der VfB-Profi und musste das Mannschaftshotel verlassen. Foto: Baumann

Erik Thommy und Roberto Massimo fallen beim VfB Stuttgart voraussichtlich wochenlang aus. Auch Clinton Mola fehlt für unbestimmte Zeit – aber will der Fußball-Bundesligist nun auf dem Transfermarkt nachlegen?

Kitzbühel - Ein leichter Stoß hat genügt. Erik Thommy geriet nach dem Schubser von Joe Gomez aus dem Gleichgewicht, rutschte auf dem nassen Rasen von Saalfelden mit voller Wucht gegen die Begrenzungsbande und machte nach einer knappen halben Stunde Spielzeit gegen den FC Liverpool eine sehr schmerzhafte Erfahrung: Ellbogenbruch. Für den Fußballprofi des VfB Stuttgart war das Trainingslager in Kitzbühel damit beendet, noch ehe es richtig begonnen hatte.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch