Erling Haaland ist der jüngste Vierfachtorschütze in der Geschichte der Bundesliga. In unserer Bildergalerie sehen sie weitere Torjäger-Bestmarken. Foto: dpa/Gregorio Borgia

Der BVB-Star Erling Haaland hat beim 5:2-Sieg in Berlin erstmals vier Tore erzielt und damit auch das Debüt des 16-jährigen Youssoufa Moukoko zum Randthema gemacht. Wie lange darf sich die Bundesliga noch an dem Vollblutmittelstürmer aus Norwegen erfreuen?

Berlin/Stuttgart - Der junge Mann, den sie das Wunderkind nennen und auf dessen Bundesliga-Debüt sie schon seit Monaten hingefiebert hatten, lieferte zum Einstand eher unspektakuläre Werte: Sechs Ballkontakte, zwei gespielte Pässe, 1190 zurückgelegte Meter. Das war bei seinem achtminütigen Kurzeinsatz die Bilanz von Youssoufa Moukoko, die keine Rede wert gewesen wäre, gäbe es nicht auch noch diese anderen Zahlen – sein Alter von 16 Jahren und einem Tag.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch