Üben für den Ernstfall: VfB-Torwart Florian Müller Foto: Baumann/Alexander Keppler

Nach seinem positiven Coronatest hat VfB-Torwart Florian Müller wochenlang gebraucht, um wieder fit zu werden. Jetzt steht der 24-Jährige vor einer großen Herausforderung.

Stuttgart - Florian Müller musste sich lange gedulden. Mehr als fünf Wochen ist es her, dass sich der Torhüter des VfB Stuttgart trotz doppelter Impfung mit dem Coronavirus infiziert und vorübergehend in häusliche Isolation zurückgezogen hat. Erst jetzt ist er wieder voll einsatzfähig und soll am Samstag (15.30 Uhr) im Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund ins Tor zurückkehren.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: