Gibt wie immer alles: Johannes Bitter Foto: AFP/FRANCK FIFE

Johannes Bitter spielt bisher ein starkes olympisches Handball-Turnier. Nun sind seine Paraden auch im Viertelfinale gegen Ägypten wichtig.

Tokio - Der Sport lebt auch von seinen Weisheiten. Eine im Handball lautet: Der Angriff gewinnt Spiele, die Abwehr Titel. Oder, im Falle von Olympischen Spielen: Medaillen. Insofern ist die deutsche Mannschaft in Tokio ziemlich gut aufgestellt. Auch wegen Johannes Bitter.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: