Eine Woche nach der Bluttat in diesem Haus an der König-Karl-Straße meldet die Kripo einen Ermittlungserfolg. Foto: red/Sebastian Steegmüller

Nach einer Woche intensiver Ermittlungen ist das Gewaltverbrechen an einer 86-Jährigen in Bad Cannstatt offenbar geklärt. Ein 53-jähriger Verdächtiger landet nun in U-Haft.

Der gewaltsame Tod einer 86-Jährigen in ihrer Wohnung in Bad Cannstatt ist offenbar geklärt. Die Seniorin war vor einer Woche in der König-Karl-Straße mit massiven Verletzungen entdeckt worden, nachdem Nachbarn sich Sorgen gemacht hatten. Als dringend tatverdächtig gilt ein 53-Jähriger. Der hatte noch bis vor kurzem selbst im Haus gewohnt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: