Foto: picture alliance / dpa/Sergei Ilnitsky

Nur noch Einzel dürfen gespielt werden. Landesligist TTF Neuhausen holt zweites Remis in Folge. TV Hochdorf hat weiter keine Punkte.

Esslingen - Seit vergangenem Freitag werden alle Tischtennisspiele in den Verbands- und Bezirksspielklassen ohne Doppel gespielt. Aufgrund der immer weiter steigenden Corona-Infektionszahlen hatte der Verband Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) dies beschlossen. Möglich wurde der Spielsystemwechsel mitten in der Saison durch eine Anpassung der Wettspielordnung, die schon im Vorfeld der Saison vorgenommen worden war.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch