Ronja Mödinger trifft die Bälle derzeit optimal – die Nummer 3 des Sportbund ist in dieser Saison noch unbesiegt. Foto: /Volker Arnold

Die Damen des Tischtennis-Drittligisten DJK Sportbund Stuttgart behalten in Neckarsulm die Nerven und feiern einen 6:4-Erfolg.

Neckarsulm - Große Kulisse: Vor über 100 Zuschauern erkämpfte sich das Damen-Team des DJK Sportbund Stuttgart in der 3. Bundesliga Süd einen 6:4-Auswärtssieg bei der Neckarsulmer Sportunion. Erst im letzten Einzel gelang das entscheidende „Break“, als Ersatzspielerin Anja Eichner ein Vier-Satz-Sieg über die erst 14-jährige Minh-Thao Nguyen gelang. Die Mannschaft aus dem Stuttgarter Osten rangiert mit 8:2- Punkten nun auf Platz drei. Am Sonntag, 14. November, steht das schwere Auswärtsspiel beim Tabellenvierten Chemnitz auf dem Programm.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: