Eine Frau läuft durch Wien – seit Mittwoch Risikogebiet. Foto: imago images/A. Halada

Das Auswärtige Amt erklärt eine Reiseregion nach der anderen zum Risikogebiet. Wie sollen sich Touristen verhalten?

Berlin - Wien, Amsterdam, Budapest: Wegen der gestiegenen Zahl von Corona-Neuinfektionen hat die Bundesregierung mehrere europäische Regionen zum Risikogebiet erklärt. Wir fassen zusammen, was dies für Reisende bedeutet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: