Die Hündin Saphira fand ein grausames Ende – wer waren die Täter? Foto: HEBW/privat

Die Stuttgarter Wasserschutzpolizei findet im Fluss einen Vierbeiner in einer verschnürten Plastiktüte. Wer ist das, der so etwas macht?

Saphira, die kleine Scottish-Terrier-Dame mit dem schwarzen Fell, war ein ruhiger Menschenbegleiter, eine Hündin, die sich gerne streicheln ließ, sieben Jahre alt, der Sonnenschein eines Ehepaares in Neugereut. Das grausame Ende kann die Besitzerin noch immer nicht verstehen, und während die Polizei noch immer ermittelt, erlebt sie „eine furchtbare, sehr traurige Zeit“. Über allem schwebt für sie die Frage: „Wer ist das, der so etwas macht?“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: