Wie ticken Pferde, wenn sie austicken? Polizeireiter kennen die Probleme bei entlaufenen Pferden. Foto: 7aktuell/Oskar Eyb

Wie ein geflüchteter Wallach in Degerloch für Aufregung sorgte – und was erfahrene Polizeireiter zu solchen Zwischenfällen sagen.

Stuttgart - Es galoppiert einsam durch das Ramsbachtal und verschwindet dann spurlos am Horizont: Fast hätte man es für ein Pferde-Phantom halten können, das herrenlose Tier, das am Donnerstagnachmittag einige Aufregung in Degerloch ausgelöst hat. Offenbar kein Halter, der es vermissen würde, keine Spur vom Pferd mehr, nachdem Spaziergänger die Polizei alarmiert hatten. Doch inzwischen kann unsere Zeitung vermelden: Es ist alles gut ausgegangen. Wir haben das Pferd aufgespürt. Es steht wieder gelassen im Stall.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: