Welche Behandlungsmöglichkeit ist die richtige? Diese Frage bewegt jeden, der die Diagnose Krebs bekommt Foto: Adobe Stock//soundexpert

Ein Lungenkrebskranker gilt als austherapiert – doch er will weiter kämpfen. Welche Möglichkeiten bleiben? Das sagen Experten.

Stuttgart - Als Malik seinen Ärzten gegenüber saß, die ihm gerade gesagt hatten, dass sie im Grunde nichts mehr für ihn tun könnten, hatte er nur einen Gedanken: „Hier läuft irgendwas nicht richtig“, sagt der 35-Jährige, der seinen wahren Namen nicht veröffentlicht haben möchte.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: