Trotz lädierter Schulter gewann die Vaihingerin Emily Seibold ihre aktuelle Einzelpartie im Schnelldurchgang. Foto: Yavuz Dural

Das Ziel war der Klassenverbleib. Nun stehen die Damen des TC Blau-Weiß Vaihingen/Rohr auf der anderen Seite der Tabelle vor einem unerwarteten Endspiel-Wochenende.

Vaihingen - Die Zweitliga-Tennisspielerinnen des TC Blau-Weiß Vaihingen/Rohr sind weiter auf Aufstiegskurs. Auch an diesem Sonntag konnten sie vor heimischer Kulisse vom Tabellenletzten der Südgruppe, dem TC Ludwigshafen-Oppau, nicht gebremst werden. Gegen das noch sieglose Schlusslicht, dessen Gang am Saisonende in die Regionalliga unweigerlich feststeht, lagen die Gastgeberinnen bereits nach den sechs Einzeln uneinholbar mit 6:0 in Führung. Am Ende stand ein 9:0-Erfolg.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: