Mandy Pierer, die hauptamtliche Inklusionsmanagerin beim MTV Stuttgart Foto: Lichtgut/Ferdinando Iannone

Sie ist die erste ihrer Art: Mandy Pierer ist die erste hauptamtliche Inklusionsmanagerin in einem deutschen Sportverein. Beim MTV Stuttgart kümmert sie sich darum, dass Menschen ohne Barrieren gemeinsam Sport treiben können.

Stuttgart - Es ist ja so eine Sache mit diesen Titeln. In Österreich hat jeder einen. In Deutschland verwendet man gerne englische Bezeichnungen, auf dass jeder ein Manager ist. Also ein Macher. Mandy Pierer (35) trägt auch so einen Titel, den man erklären muss. Inklusionsmanagerin des MTV Stuttgart, so heißt ihre Berufsbezeichnung offiziell. Aber was macht so jemand? Und wofür braucht es das?

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: