Der Tischtennis-Regionalligist Sportbund Stuttgart besiegt Freiburg mit 9:1 und baut Tabellenführung aus – Auch Frauen vergrößern Vorsprung.

Stuttgart - Klare Sache: Der DJK Sportbund Stuttgart hatte am Samstag in der Sporthalle Nord vor 70 Zuschauern beim 9:1 gegen die FT 1844 V. Freiburg keine Mühe. Nach nur zwei Stunden stand der Erfolg gegen ersatzgeschwächte Freiburger (drei Ersatzspieler) fest.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch