Der Brand des Alten Schlosses 1931. Eine Lithografie von Alexander Eckener. Foto: Christian Wolter

Der Flensburger Maler Alexander Eckener hat in Stuttgart gelebt, es geliebt und gezeichnet. Auch jenen Moment vor 90 Jahren, als das Alte Schloss in Flammen aufging. Eine Fortsetzungsgeschichte.

Stuttgart - Manche Ereignisse der Stadtgeschichte sind im kollektiven Gedächtnis verankert; sie rufen bei den Menschen bestimmte Bilder hervor – auch wenn man selbst nicht dabei war.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: