Stürmer Lirim Hoxha (re.) hat vom Trainerwechsel zu Mustafa Ünal am meisten profitiert. Foto: Baumann/Hansjürgen Britsch

Elf Pflichtspiele, neun Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage, 31:6 Tore: So sieht die Bilanz von Mustafa Ünal als Chefcoach der Stuttgarter Kickers in Zahlen aus. Wir stellen dar, was sich seit dem Trainerwechsel verändert hat.

Stuttgart - Über Sinn und Unsinn von Trainerwechseln, über die möglicherweise befreiende Wirkung dieser Maßnahme und die konkreten Auswirkungen lässt sich trefflich streiten und letztendlich liefert die Wahrheit erst die Abschlusstabelle. Auch im Fall des Fußball-Oberligisten Stuttgarter Kickers ist das nicht anders. Ein erstes Zwischenfazit lässt aber den Schluss zu, dass der Wechsel von Ramon Gehrmann zu Mustafa Ünal nach aktuellem Stand zumindest kein Nachteil war.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: