Teamgeist ist gefragt – auf die Spieler der Stuttgarter Kickers waten viele englische Wochen. Foto: Baumann/Julia Rahn

Keine andere Spielklasse meldet auch nur annähernd so viele Spielabsagen wie die Fußball-Oberliga – Verband und Vereine rätseln.

Stuttgart - Am Mittwochvormittag kam die Nachricht vom nächsten Spielausfall in der laufenden Saison der Fußball-Oberliga. Beim SV Linx hatte sich über Nacht die Zahl von drei positiv getesteten Spielern auf sechs erhöht. Das für den Abend vorgesehene Nachholspiel beim 1. Göppinger SV wurde abgesetzt. Warum trifft es die fünfte Liga so auffällig häufig mit Coronafällen? „Das fragen sich viele, auch ich überlege die ganze Zeit, aber ich finde keine schlüssige Erklärung“, rätselt Lutz Siebrecht, der Sportliche Leiter der Stuttgarter Kickers, die bereits fünf Pflichtspiele im Rückstand sind.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: