Die Fans geben der Kickers-Mannschaft große Rückendeckung – sie spüren den absoluten Willen, den die Spieler zeigen. Foto: Baumann/Hansjürgen Britsch

Die vergangenen Wochen und auch der Auftritt im ersten Aufstiegsspiel gegen Eintracht Stadtallendorf machen den Stuttgarter Kickers Mut, doch noch ist nichts erreicht. Wie nutzen die Blauen die Tage bis zur entscheidenden Partie bei Eintracht Trier?

Der erste von zwei Schritten zum Aufstieg in die Fußball-Regionalliga war gemacht, als Kapitän Mijo Tunjic nach dem souveränen 3:0 der Stuttgarter Kickers gegen den TSV Eintracht Stadtallendorf etwas aus dem Nähkästchen plauderte: „Wir waren in der Kabine alle heiß wie Windhunde bevor die Klappe hoch geht und haben noch das Lied Leyla gesungen. Wir sind einfach eine brutale Einheit.“ Dieser Teamspirit wird im Sport oft herausgestrichen, manchmal klingt es wie eine Plattitüde, doch im Fall der Blauen ist es keine abgedroschene Phrase.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: