Marco Grüttner (re.) klatscht seinen Sturmpartner Marcel Sökler ab. Grüttner hat 34 Saisontreffer auf seinem Konto, Sökler 27. Foto: Baumann/Julia Rahn

Bei einem Sieg beim FC Nöttingen ist für Marco Grüttner vom SGV Freiberg am Samstag gegen 17.20 Uhr Schluss mit seiner aktiven Fußballkarriere. Wenn es nicht zu drei Punkten reicht, kommt es auf die Stuttgarter Kickers an, ob der Kapitän noch einmal in zwei Aufstiegsspielen ran muss.

Ob’s kribbelt? „Bis jetzt geht es noch“, antwortet Marco Grüttner vor dem entscheidenden letzten Spieltag in der Fußball-Oberliga am kommenden Samstag (15.30 Uhr). Mit einem Sieg beim Tabellen-Siebten FC Nöttingen kann er mit seinem SGV Freiberg den Direktaufstieg in die Regionalliga perfekt machen. „Es ist schon ein Vorteil für uns, dass wir nicht auf andere angewiesen sind. Nur, wenn wir patzen, müssen wir schauen, was woanders passiert“, sagt der Torjäger, Kapitän und Sportliche Leiter in Personalunion. Woanders ist in dem konkreten Fall in Dorfmerkingen. Dort auf dem Härtsfeld im Ostalbkreis spielen die punktgleichen – aber um 21 Tore schlechteren – Stuttgarter Kickers bei den abstiegsgefährdeten Sportfreunden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: