Ex-Kickers-Trainer Paul Linz (re.) mit seinem damaligen Spieler Zoltan Sebescen. Foto: Baumann/Baumann

Paul Linz stammt aus Trier, er wohnt in der Nähe von Trier, hat für die Eintracht gespielt und sie trainiert. Er war aber auch Coach der Stuttgarter Kickers Ende der 1990er Jahre. Wie schätzt der 66-Jährige das Aufstiegsendspiel zwischen Trier und den Kickers ein?

Ob er am Dienstag (19 Uhr) im Moselstadion dabei sein wird? „Ich weiß es noch nicht, aber es wäre natürlich schon eine heiße Partie“, sagt Paul Linz. Schon seit zwei Jahren hat er kein Heimspiel von Eintracht Trier mehr gesehen. Doch jetzt juckt es ihn natürlich, bei diesem entscheidenden Spiel um den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga Südwest gegen die Stuttgarter Kickers live dabei zu sein.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: