Sascha Scherer (links) und Sam Baisch von den Rikas Foto: Lichtgut//Julian Rettig

Die Stuttgarter Indie-Pop-Band Rikas bringt das Publikum in Rahmen der Quellen-Konzerte im Wizemann zum Abtanzen.

Stuttgart - Endlich Sommer im Kessel – und endlich wieder Livemusik. Dass es an diesem Samstagabend noch beinahe 30 Grad hat, scheint da kaum jemanden zu stören. Vor allem nicht die vier Jungs von Rikas. Im Gegenteil: In ihren übergroßen Sakkos verbreiten die Stuttgarter Musiker der Indie-Pop-Band auf der Bühne des Wizemann gute Laune und lassen das Publikum vom Kalifornien der 60er Jahre träumen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: