Foto: Bäderbetriebe

Das Mineralbad Leuze öffnet wieder mit Beginn der Sommerferien am 29. Juli – allerdings mangels Personal noch ohne den Saunabetrieb.

Bad Cannstatt - Nachdem in einem ersten Schritt nach der coronabedingten Pause seit 15. Juni alle fünf städtischen Freibäder unter Pandemiebedingungen geöffnet sind, folgen im Juli die ersten Lockerungen: Aufgrund der positiven Erfahrungen in den Freibädern und weil die ab 1. Juli gültige Corona-Verordnung Bäder und Saunen dies zulässt, öffnen ab 4. Juli alle Sportfelder, Sprunganlagen sowie Rutschen in den Stuttgarter Freibädern. Zudem verlängern sich ab 6. Juli, jeweils von Montag bis Freitag, die beiden Zeitfenster um jeweils eine Stunde. Das erste Zeitfenster geht dann von 7 Uhr bis 13 Uhr und das zweite Zeitfenster von 14.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Die Zeitfenster am Wochenende bleiben unverändert.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch