Die Polizei sucht Zeugen des Überfalls. Foto: picture alliance/dpa/Monika Skolimowska

Eine 41-Jährige wurde am Freitagmorgen überfallen.

Münster - Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitagmorgen eine 41 Jahre alte Frau überfallen. Die 41-Jährige war gegen 8.45 Uhr auf einem Fußweg zwischen der Neckartalstraße und der Enzstraße unterwegs, als ihr ein Mann mit einer Axt entgegenlief. Offenbar attackierte er die Frau mit der Axt und versuchte, die Handtasche der 41-Jährigen zu erbeuten. Der Versuch misslang, woraufhin er das Handy der Frau an sich riss und in Richtung Neckartalstraße davonrannte. Zeugen hörten die Hilfeschreie der verletzten Frau und leisteten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte Erste Hilfe. Rettungssanitäter kümmerten sich um die Verletzte und brachten sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Bei dem Täter soll es sich um einen Mann mit Glatze gehandelt haben. Zur Tatzeit trug er laut Zeugenbeschreibung ein graues T-Shirt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 89905778 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: