Die Polizei hat den Tatverdächtigen bereits festgenommen. Foto: dpa/Oliver Berg

Der Jugendliche soll die 48-Jährige am Sonntagmittag in der Straße Bachhalde sexuell belästigt haben.

Mühlhausen - Polizeibeamte haben am Sonntag einen 14 Jahre alten Jugendlichen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, eine 48 Jahre alte Frau an der Straße Bachhalde in Mühlhausen sexuell belästigt zu haben.

Die 48-Jährige joggte gegen 12 Uhr durch das Untere Feuerbachertal als der Tatverdächtige mit einem Fahrrad an ihr vorbeifuhr und in einem Waldstück stehenblieb. Als die Frau an dem Jugendlichen vorbei joggte, bemerkte sie, wie der 14-Jährige an seinem Glied manipulierte. Alarmierte Polizeibeamte ermittelten den Tatverdächtigen und nahmen ihn vorläufig fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten sie ihn wieder auf freien Fuß.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: