Die Mitglieder des Hedelfinger Waldheims verzichten auf den rechten Teil des bisherigen Gaststätten-Bereichs. Die Räume wurden für die Kita-Nutzung umgebaut, damit die Kinder der so genannten Ratten-Kita ein neues Zuhause haben. Foto: Kuhn

Der Waldheimverein hat in Rekordzeit seine Gaststättenräume für die Kinderbetreuung umgerüstet. Ab 7. September könnten die Kinder der wegen Rattenbefalls geschlossenen Kita Bergwald eine Bleibe finden.

Hedelfingen - Die Vertreter der Stadt, die am Dienstag die im Umbau befindlichen Räume im Hedelfinger Waldheim anschauten, trauten ihren Augen kaum. Ende Juli hatte sich die Stadt entschieden, die alte „Rattenkita“ am Bergwald aufzugeben und das Angebot des Waldheimvereins anzunehmen, in deren Räume zu ziehen. Zum Wohle der Kinder verzichtet der Traditionsverein auf einen großen Teil der Vereinsflächen.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch