Der Expressbus X1 am Cannstatter Wilhelmsplatz Foto: Sebastian Steegmüller

Die FDP-Fraktion sieht keinen Nutzen in der Schnellbuslinie zwischen Bad Cannstatt und der Stuttgarter Innenstadt.

Bad Cannstatt - Die FDP Bad Cannstatt fordert das sofortige Ende für den X1-Bus. „Wegen der Corona-Krise ist der Expressbus noch leerer und unrentabler als ohnehin schon“, erklärt deren Vorsitzende Timur Lutfullin. Da auch in Stadt- und S-Bahnen wesentlich weniger los sei, können die Nutzer des X1 ohne ein erhöhtes Infektionsrisiko hierauf ausweichen.“ Bei der nächsten Sitzung des Bezirksbeirats am 27. Mai im Kursaal wird die FDP einen Antrag stellen, damit sich der Bezirksbeirat für ein vorzeitiges Ende der Buslinie ausspricht. „Beschließen kann er dies nicht, aber es wäre ein wichtiges Signal an den Gemeinderat“, findet der FDP-Vertreter.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch