In der Wetzlarer Straße soll nach einer Umgestaltung nur im Schritttempo gefahren werden dürfen. Foto: Janey Schumacher

Die Pläne zur Umgestaltung sehen verkehrsberuhigten Bereich vor. 17 Parkplätze entfallen den Entwürfen zufolge.

Bad Cannstatt - In der Wetzlarer Straße zwischen Sparrhärmlingweg und Darmstädter Straße im Stadtteil Birkenäcker entstehen knapp 100 neue Wohnungen. Das 1,93 Hektar große Gebiet – Grundstücksflächen und bestehende Gebäude sind im Besitz des Bau- und Wohnungsvereins Stuttgart (BWV) – wird nachverdichtet. Das Hochhaus Wetzlarer Straße 25, das 14 Stockwerke aufweist, muss brandschutztechnisch saniert und soll dabei auch um etwa 20 Wohnungen erweitert werden. Die vorhandene Zeilenbebauung soll durch vier leicht versetzte Punkthäuser ergänzt werden. Dadurch können zusätzlich 76 Wohneinheiten geschaffen werden. Um unterschiedliche Mietergruppen anzusprechen, soll ein Wohnungsmix aus 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen realisiert werden. Für mehr Aufenthaltsqualität soll ein Quartiersplatz an der Ecke Wetzlarer/Darmstädter Straße sorgen.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch