Foto: dpa/Stefan Puchner

Unfallverursacher ist unklar

Bad Cannstatt - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, bei dem am Montagabend in Bad Cannstatt ein VW Passat und eine Stadtbahn zusammengestoßen sind. Ein 48 Jahre alter Mann fuhr gegen 19.25 Uhr mit seinem Passat die Waiblinger Straße entlang in Richtung Wilhelmsplatz. An der Daimlerstraße bog er nach links ab und stieß mit einer Stadtbahn der Linie U13 zusammen, die in gleicher Richtung unterwegs war. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von rund 15 000 Euro.

Da die beiden Beteiligten unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machten, werden Zeugen gebeten, sich unter der Rufnummer 8990 4100 bei der Verkehrspolizei zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: