Küblerrätin Sarah König mit einem Felben-Häs. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Im Januar fand nach 1968 und 1992 zum dritten Mal das große Narrentreffen in Cad Cannstatt statt.

Bad Cannstatt - Ein bisschen wehmütig zeigt Sarah König auf die Bekleidung der Felben, der Hauptfigur der Cannstatter Fasnet. Das bunte Häs besteht aus 2000 Filzblätzle in den Farben Grün, Rot, Orange und Braun und wäre für eines der neuen Mitglieder der Felbengruppe bestimmt gewesen. Doch das Narrenkleid bleibt diesmal im Schrank, weil alle Veranstaltungen des Kübelesmarktes wegen der Corona-Pandemie abgesagt wurden. „Normalerweise wären wir jetzt vor Weihnachten alle schon in euphorischer Stimmung“, sagt Sarah König, Mitglied im Maskenrat.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch