Das Bild zeigt die Ladesäule in der König-Karl-Straße. Foto: Uli Nagel

Um dem Trend in Sachen E-Mobilität gerecht zu werden, muss die Infrastruktur massiv ausgebaut werden. Allein Bad Cannstatt erhält mehr als 40 neue Ladestationen.

Bad Cannstatt - Die E-Autos sind auf dem Vormarsch. Um dem Trend gerecht zu werden, muss allerdings die Infrastruktur – sprich die Zahl der Ladestationen – massiv ausgebaut werden. Die Verwaltung ist momentan mit den Investoren damit beschäftigt, eine Liste potenzieller Standorte für die 23 Stadtbezirke zu erstellen. Eine wahre Ochsentour, zumal die Standorte in den jeweiligen Bezirksbeiräten vorgestellt werden müssen. Zuletzt war das Bürgergremium in Bad Cannstatt an der Reihe. Hier wurden mehr als 40 Standorte präsentiert.

Das Beste aus Cannstatt.

Ganz nah dran, mit CZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen CZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit CZ Plus weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung erleben.

  • Inklusive aller CZ Plus Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Cannstatter Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem CZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.cannstatter-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar