Die Schmalspurbahn im Hintergrund bringt den Beton für den Gleisbau in den Tunnel Feuerbach. Foto:  

Im Aufsichtsrat der Deutschen Bahn ist der Stuttgarter Bahnknoten abermals Thema. Die Furcht vor weiteren Mehrkosten geht um. Vor Ort laufen die Arbeiten weiter. Von Feuerbach aus versorgt eine eigens installierte Kleinbahn die Gleisbauer im Tunnel mit Material.

Stuttgart - Nach der jüngsten Aufsichtsratssitzung der Deutschen Bahn am Mittwoch gibt es Hinweise auf eine weitere Kostensteigerung des bisher auf 8,2 Milliarden Euro taxierten Projekts Stuttgart 21. Die Deutsche Presseagentur (dpa) meldet unter Berufung auf Aufsichtsratskreise, dass Mehrkosten in Höhe von 500 Millionen Euro im Raum stünden. Wegen stark steigender Baukosten und technischer Schwierigkeiten laufe eine Sonderprüfung, deren Ergebnisse im Januar erwartet werden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: