Klare Fingerzeige: Nils Petersen, Stürmer des SC Freiburg, prangert einige Zustände im Profifußball an. Foto: dpa/Patrick Seeger

Nils Petersen ist neben dem Trainer Christian Streich das Gesicht des SC Freiburg. Im Interview mit unserer Redaktion spricht der Stürmer über das Duell mit dem VfB an diesem Samstag, über seine Ängste – und Klavierspielen.

Stuttgart - An diesem Samstag (15.30 Uhr) tritt der SC Freiburg beim VfB Stuttgart an – der Saisonauftakt ist nicht das einzige Thema, über das der SC-Stürmer Nils Petersen (31) im Interview spricht.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch