Stanley Clarke im Innenhof des Alten Schlosses Foto: Opus/Reiner Pfisterer

Der Bassist Stanley Clarke, 71, ist bei Jazz Open mit vier jungen Talenten aufgetreten. Die haben sie gezeigt: Die Zukunft des Jazz ist nicht nur gesichert, sondern auch eine Wucht.

Die Verblüffung im Innenhof des Alten Schlosses ist mit Händen zu greifen: Vier virtuose junge Männer, alle Anfang 20, spielen das Stuttgarter Jazz Open-Publikum schwindlig. Jahari Stampleys Finger fliegen über die Tasten des Flügels, zaubern einen nicht enden wollenden Strom an immer neue Miniaturen hervor, die von Chopin ebenso beeinflusst sind wie von Keith Jarrett.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: