Ausblick vom Weinberg: Das Freiburger Münster im Herbst. Foto: imago images//Giacomo Lenci

Freiburg – kennen Sie schon? Dann lesen Sie trotzdem weiter. In unserer Serie geben wir Tipps, wie sie ihre liebsten Städte in Baden-Württemberg neu erkunden. Also ab in die Gassen der alten Zähringerstadt – guter Kaffee und Wein ist hier nicht weit.

Stuttgart - Sonne satt, guter Wein und wunderschöne Gassen mit Kopfsteinpflaster - nicht ohne Grund wird Freiburg auch die „Toskana Deutschlands“ genannt. Das Flair und das Lebensgefühl der alten Zähringerstadt sind einmalig. Vielleicht ist das auch der Grund, dass einem die Menschen hier unheimlich fröhlich vorkommen. Die Uhren scheinen hier anders, vielleicht einfach ein wenig langsamer zu ticken.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: