Die neue Haupttribüne: Der Innenraum bleibt nach dem Umbau für die Zuschauer gesperrt, die stattdessen im seitlichen Bereich über zwei große Freitreppen (links und rechts am Bildrand) ins Stadion kommen. Foto: asp Architekten GmbH

Der VfB Stuttgart kann sich ab 2024 auf ein hochmodernes Stadion freuen: Erste Visualisierungen zeigen, wie die Mercedes-Benz-Arena nach dem Umbau der Haupttribüne aussehen wird.

An diesem Freitag geht es so richtig los mit dem Stadionumbau beim VfB Stuttgart: Mit dem offiziellen Baubeginn starten die Arbeiten am Unterrang der Haupttribüne, der komplett abgerissen und grundlegend modernisiert wird.

Lesen Sie aus unserem Angebot: BW von oben: Hätten Sie das Neckarstadion erkannt?

Das bedeutet für den VfB einerseits Einschränkungen und Heimspiele auf einer Baustelle in der kommenden Bundesliga-Saison – andererseits aber können sich der Verein und die Fans auch auf eine moderne Arena freuen, die Ende des kommenden Jahres fertiggestellt sein soll.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Stadionumbau beim VfB Stuttgart: Was sich für die Fans beim Arena-Besuch ändert

Wie das Stadion dann aussieht, zeigen jetzt schon Visualisierungen des Unternehmens „asp Architekten“, das den Umbau verantwortet. In einer Bildergalerie zeigen wir die ersten Eindrücke vom neuen Wohnzimmer des VfB. Viel Spaß beim Durchklicken.