Kicken auf Asphalt: der mittlere Bolzplatz im Unteren Schlossgarten. Foto: Sebastian Steegmüller

Gute Nachrichten für Sportler und Parkbesucher: Im Unteren Schlossgarten wird ein Spielfeld saniert und der Bereich an den Tischtennisplatten umgebaut. Außerdem werden der Kiosk und die WC-Anlagen erneuert.

Die Europameisterschaft in Deutschland ist in vollem Gange, das Turnier ist mit dem Achtelfinale in die heiße Phase gestartet. Kinder und Jugendliche fiebern mit ihren Idolen mit, spielen die besten Szenen auf dem nächstmöglichen Bolzplatz nach. Doch nicht immer ist das so einfach, schließlich sind öffentliche Plätze teilweise rar oder in einem schlechten Zustand.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.