Sven Mislintat macht sich Gedanken über die Zukunft des VfB Stuttgart. Dabei geht es auch um die Rolle des Sportdirektors selbst. Foto: Baumann/Hansjürgen Britsch

Beim VfB Stuttgart wird über eine personelle Verstärkung in der sportlichen Führung diskutiert. Das könnte sich für Sportdirektor Sven Mislintat auswirken. Wir beleuchten die Hintergründe.

Das Hochgefühl der Rettung wirkt beim VfB Stuttgart auch Tage nach dem Wahnsinnserlebnis nach. Die Bilder von den glückstrunkenen Fans auf dem Rasen wollen einfach nicht aus den Köpfen der Spieler und Clubverantwortlichen verschwinden. Sie sind wohl auf ewig darin verankert. Und die Worte vieler Anhänger hallen nach dem dramatischen Saisonfinale ebenso nach. Jedenfalls bei Sven Mislintat. Der Sportdirektor war in das Freudenmeer nach dem 2:1-Sieg gegen den 1. FC Köln eingetaucht. Was er auf dem mit Fans gefluteten Rasen zu hören bekam, bedeute ihm viel, sagte Mislintat hinterher.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: