Gymnastik bei den TSF Ditzingen: Foto: factum/Jürgen Bach

Landessport-Präsidentin Elvira Menzer-Haasis über die Folgen der Coronakrise für die Vereine im Land – und über die Lehren.

Stuttgart - Vor allem Großsportvereine fürchten in der Coronakrise um ihre Existenz. Die schlimmsten finanziellen Engpässe sind zwar behoben, aber die Beschränkungen bleiben ein Problem. LSV-Präsidentin Elvira Menzer-Haasis baut trotz allem unverdrossen auf die Energie der Vereine: „Sportler verstehen zu kämpfen.“

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch