Die Biegelkicker Erdmannhausen spielten auswärts unter widrigen Umständen. Foto: Nadine Bühr

Die Folgen für Städte und Vereine sind erheblich. Am Wochenende wurden im Fußballbezirk Enz/Murr erstmals zwei Spiele abgebrochen.

Gerade einmal 20 Minuten dauerte am Sonntag das Fußball-Heimspiel des SV Pattonville II – dann brach der Schiedsrichter es ab. An einen geordneten Spielbetrieb war nicht zu denken. Zu große Probleme bereitete der Kunstrasen. Eine zweite Partie im Bezirk Enz/Murr, das Heimspiel von Enosis Leonberg, wurde aus demselben Grund abgebrochen. Anderswo wurden die Spiele durchgezogen. Nach dem Abpfiff mussten die Schuhe aber je nach Untergrund aufwenig gereinigt werden – wenn denn möglich. Zur Not mit Schere, Taschenmesser oder Schraubenzieher.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: