Lächelnd, aber nicht triumphierend: Olaf Scholz auf Wahlkampftour. Foto: dpa/Bernd Weißbrod

Stoisch und unbeirrt führt SPD-Spitzenkandidat Olaf Scholz seine Partei ins Umfragehoch. Was steckt hinter dem überraschenden Höhenflug?

Berlin - Geht es nach Olaf Scholz, kann der Wahlkampf genau so weitergehen. Der Kanzlerkandidat der SPD steht an einem lauen Spätsommerabend in einem Biergarten an der Spree im Ostberliner Ortsteil Alt-Treptow. Die Luft ist mild, das letzte Sonnenlicht des Tages weich, auf dem Wasser schippern Tretboote und Ausflugsschiffe vorbei. Olaf Scholz, der Städte am Wasser liebt und vor einigen Jahren das Rudern für sich entdeckt hat, winkt einigen von ihnen zu und erklärt den Zuhörern, was er als Kanzler alles anders und besser machen würde.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: