Foto: DPA - Patrick Seeger/Symbol

Im Gewann Unteres Letterle hat ein 31 Jahre alter Mann am Dienstag einen skelettierten Schädel gefunden.

Wangen Im Gewann Unteres Letterle hat ein 31 Jahre alter Mann am Dienstag einen skelettierten Schädel gefunden. Der Zeuge war dort gegen 11 Uhr unterwegs, als er den skelettierten menschlichen Schädel auf einem Pfad, der zwischen mehreren Grundstücksparzellen entlangführte, entdeckte. Die Polizei fand in der Nähe einen dazugehörigen Unterkiefer. Die Suche durch die Einsatzhundertschaft im stark bewachsenen Umfeld des Fundortes am Mittwoch brachte keine weiteren Erkenntnisse. Nach der gerichtsmedizinischen Untersuchung des Schädels am Mittwoch ergaben sich bislang keine Hinweise auf einen gewaltsamen Tod, eine DNA-Untersuchung wurde veranlasst. Die Ermittlungen, insbesondere zur Herkunft und zum Alter des Schädels, dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: