Seinen Aufenthalt in den himmlischen Sphären nutzt Dante zu einem Gespräch mit Adam, dem zweiten von recht auf dem Bild „Die Vertreibung aus dem Paradies“ von Giovanni di Paolo aus dem Jahr 1445. Foto: imago/Artokoloro/Artokoloro

In diesem Jahr wird der 700. Todestag des italienischen Dichters Dante Alighieri begangen. Seine „Göttliche Komödie“ ist eines der großartigsten Werke der europäischen Literatur. Es handelt von einer Reise ins Jenseits. In unserer Serie „Dante lesen“ reisen wir mit.

Stuttgart - In jeder Woche arbeiten wir uns weiter in die Unter- und Überwelt von Dantes „Göttlicher Komödie“ vor – hier unser Bericht, Folge 34:

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: