Das eigene Auto garantiert älteren Menschen oft die Mobilität. Foto: dpa/Wolfram Kastl

Senioren haben in Marbach kurz nacheinander schwere Unfälle produziert. Sollte also die Fahrtauglichkeit besser geprüft werden? Das wäre zu kurz gedacht, sagen Experten.

Es ist ein heißes Eisen, und man mag es eher nicht anfassen. Aber wahrscheinlich haben viele Zeitgenossen schon einmal leise vor sich hingeschimpft, wenn direkt vor ihnen ein betagter Fahrer mit seinem Auto über die Landstraße geschlichen ist. Oder ein Senior am Steuer partout nicht sofort in die Kreuzung eingebogen ist, obwohl die Lücke groß genug gewesen wäre. Dazu kamen zuletzt zwei Polizeimeldungen aus Marbach, die Wasser auf die Mühlen all jener sind, die insgeheim denken: Ältere Menschen sollten den Führerschein besser früher als später abgeben.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: