Zeugnistag für die Koalition in der Schulpolitik: Die Regierung ist mit einem blauen Augen davongekommen. Foto: dpa/Marijan Murat

Die Bürger rechnen ab mit der Schulpolitik im Land. An einem „mangelhaft“ ist Grün-Schwarz nur knapp vorbeigeschrammt, meint Redakteurin Bärbel Krauß.

Nicht einmal ein Drittel der Bürger gibt der Bildungspolitik der grün-schwarzen Landesregierung gute Noten. Ein befriedigendes Zeugnis ist das gewiss nicht für Kultusministerin Theresa Schopper, Ministerpräsident Winfried Kretschmann (beide Grüne) und auch nicht für die CDU als Koalitionspartner.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.