Corona bleibt Dauerthema in den Schulen. Foto: dpa/Philipp von Ditfurth

Funktioniert Schulpolitik in Baden-Württemberg nach dem Prinzip: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß? Über den Umgang von Grün-Schwarz mit Fakten, Statistik und Corona.

Stuttgart - Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil über Schulschließungen in der Pandemie ein Signal gesetzt. Die Richter haben die Wissenslücken „über die Wirksamkeit der verschiedenen Schutzmaßnahmen unter anderem im Bereich der Schule“ bemängelt und staatlichen Stellen eine Bringschuld zugewiesen, damit der Erkenntnisstand verbessert werden kann.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: