Idyllische Bilder aus Michelstadt in Hessen. Hinter dem Hochsitz eines Jägers ist die Ortschaft Würzberg zu sehen. Foto: dpa/Frank Rumpenhorst

In Deutschland ist in den vergangenen Tagen viel Schnee gefallen. Das hat zu glatten Straßen und einigen Unfällen geführt – aber auch zu traumhaften Fotoaufnahmen aus der ganzen Bundesrepublik.

Deutschland - Zum Wochenbeginn hatte der Deutsche Wetterdienst einen Wintereinbruch für viele Teile Deutschlands prognostiziert – und der kam. Vielerorts sorgte das für zahlreiche Unfälle: In Sachsen etwa haben heftiger Schneefall und Wind am Donnerstagmorgen erhebliche Verkehrsprobleme verursacht, und auch in weiten Teilen Baden-Württembergs haben die winterlichen Verhältnisse für einige Unfälle gesorgt.

Gleichzeitig verwandelt der Schneefall viele Städte und Regionen Deutschlands in traumhafte Winterlandschaften. So spiegelt sich im bayrischen Schwarzenbruck die Schneelandschaft im Wasser der Schwarzach in der Schwarzachklamm, in Rettenbach steht eine Holzhütte an einem Waldrand in der tief verschneiten Landschaft.

In Hessen sind auf einem schneebedeckten Feld oberhalb von Michelstadt im Odenwald Langläufer unterwegs, der Hochsitz eines Jägers steht in einem Fleckchen Sonne, dahinter ist die Ortschaft Würzberg zu sehen. In der deutschen Hauptstadt Berlin liegt ebenso Schnee wie in Dresden. Und auch aus dem Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg gibt es einige Schnee-Impressionen.

Wir haben einige Aufnahmen in unserer Bildergalerie zusammengestellt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: