Die Seeschlacht von Lepanto 1571 (anonymes Gemälde aus dem späten 16. Jahrhundert) Foto: Imago/Pictures from /History/Wikipedia

Vor 450 Jahren geht mit der Seeschlacht von Lepanto nicht nur die Ära der Galeeren zu Ende, auch der Nimbus der als unbezwingbar geltenden türkischen Flotte versinkt im Ionischen Meer.

Lepanto - Venedig, 27. März 1570: Die Mitglieder des Großen Rates der Dogenrepublik trauen ihren Ohren nicht. Unerhört ist die Forderung, die der Gesandte des türkischen Sultans überbringt: „Wir verlangen von euch Zypern. Gebt uns gern oder notgedrungen, aber reizt nicht unser grausames Schwert, sonst werden wir überall Krieg gegen euch führen.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: