Den Schauspieler Philipp Hochmair kennt man von der Theaterbühne, als Heydrich im Film „Wannseekonferenz“ – oder eben als erblindeten Sonderermittler in Wien, hier eine Szene aus der Folge des ARD-Krimis „Blind ermittelt – Die nackte Kaiserin“ am 28. April. Foto: Degeto/Mona Film

Philipp Hochmair (48) interpretiert blinde Ermittler ebenso glaubwürdig wie bestialische Verbrecher. Ein Gespräch über Paparazzi, Putin und darüber, warum Goethe cool ist.

Philipp Hochmair (48) ist ein viel gefragter Schauspieler. Jüngst beeindruckte er in dem Fernsehfilm „Die Wannseekonferenz“. Jetzt ist er wieder als Sonderermittler in den Wien-Krimis „Blind ermittelt“ der ARD zu sehen. Ein Gespräch über Paparazzi, Putin und darüber, warum Goethe cool ist.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: