Viel ist von den beiden Kastanien in der Haußmannstraße nicht übrig geblieben. Die Reste der jungen Bäume wurden in einen Garten geworfen. Foto: Sebastian Steegmüller

Bereits zum vierten Mal in fünf Jahren wurden in der Haußmannstraße Bäume mutwillig entfernt.

Stuttgart-Ost - Nicht schon wieder“, sagt ein Anwohner beim Blick auf zwei zerstörte Kastanien in der Haußmannstraße. Vergangene Woche haben Unbekannte auf Höhe der Hausnummer 46 einen Stamm abgeknickt, den anderen Baum gleich komplett entwurzelt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro. „Eine Frechheit“, sagt Polizeisprecher Stephan Widmann. „Das geht gar nicht.“ Der genaue Tatzeitpunkt sei unklar. Gemeldet wurde die Sachbeschädigung am Donnerstag, 3. Juni, um 20.35 Uhr. Ein Spaziergänger hatte die Lücke in der Baumreihe entdeckt und die Polizei alarmiert.

Das Beste aus Cannstatt.

Ganz nah dran, mit CZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen CZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit CZ Plus weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung erleben.

  • Inklusive aller CZ Plus Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Cannstatter Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem CZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.cannstatter-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar